Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V.
Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V.

Lehrgänge

Springlehrgang

der Kreismeisterschaftsteilnehmer 2016 (1.-3. Platzierten)

 

07. - 08.04.2017

 

Maximal 20 Teilnehmer

Anmeldung unter: 0152 02798828

Vergangene Lehrgänge

Trainerfortbildung 

"Besser Unterrichten" mit Ann Katrin Versteegen

 

15.01.2017   

10 bis ca. 15 Uhr

 

Ort: Ausbildungsstall Pulsnitztal
Königsbrückerstraße 163, Pulsnitz (OT Friedersdorf)
Lehrgangsleiter: Ann Katrin Versteegen, Pferdewirtschaftsmeisterin
Reitausbildung und Bewegungstrainerin EM
Hauptthemen: Falltraining und Grundlagen der Sportpsychologie
 

Dressurlehrgang

der Kreismeisterschaftsteilnehmer 2016 (1.-3. Platzierten)

 

25./26.02.2017

 

Am  findet der Dressurlehrgang für die Kreismeister Dressur, Vizekreismeister Dressur und 3. Platzierten Dressur der diesjährigen Kreismeisterschaft statt. 

Lehrgangleiter wird Matthias Schneider sein.

Er wird auf der Reitanlage Großerkmannsdorf statt finden.

Kostenpunkt: kostenlos für die Kreismeister, 45 € für Mitglieder des KV und 90 € für Nichtmitglieder.

Verbindliche Anmeldung unter info@pferdesportbautzen.de oder im folgenden Kontaktformular.

Reitlehrgang bei Ann Katrin Versteegen und Rico Lehder

Für Teilnehmer der KKJS

 

06.11.2016

 

Ort: Reitanlage Großerkmannsdorf

Anmeldung bis 31.10.2016

Reitlehrgang_2016.pdf
PDF-Dokument [418.5 KB]

Voltigierlehrgang

Für Teilnehmer der KKJS 

 

05.11.2016

 

Ort: Reitanlage Großerkmannsdorf e.V.
 

 

 

Lehrgangsleiter: Christin Bäßler
Teilnehmer: Alle Kreismeister, Vizekreismeister und Drittplatzierte der Kreis-, Kinder- und Jugendspiele 2016 (Bitte Gutscheine mitbringen!)

 

Ablauf:

Voltigiergruppe 1/2 E/F 09:00 Uhr – ca. 12:15 Uhr VRV Quaditz e.V.
Pause 12:15 Uhr – ca. 13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
Voltigiergruppe 3 13:00 Uhr – ca. 15:00 Uhr Ginas Heimat e.V.
Voltigiergruppe 4 15:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr Reitanlage
Großerkmannsdorf e.V.


Anmeldung:
Bitte teilt uns bis zum 31.10.2016
- Name der Teilnehmer
- Trainingsschwerpunkte per E-Mail (HenkerY@gmx.de) mit.

 

Teilnahmegebühr: Für Teilnehmer mit Gutschein kostenfrei, zusätzliche Teilnehmer: 15€.
Insgesamt sind nicht mehr als 10 Teilnehmer pro Gruppe möglich. Teilnahmegebühr ist in bar zu entrichten.

Lehrgang KKJS Voltigieren_2016.pdf
PDF-Dokument [427.7 KB]

TORIS-Meldestellenseminar für Breitensportveranstaltungen

 

Turnierorganisation in der Meldestelle

 

Die Meldestelle ist der Dreh- und Angelpunkt  einer jeder Turnierveranstaltung. Um entsprechend souverän agieren zu können, sind entsprechende Kenntnisse der Software und der Abläufe unter Berücksichtigung der WPO/LPO unerlässlich. Eine gute Vorbereitung als Grundlage ist beste Bedingung für einen stressfreien Turnierablauf und trägt dazu bei, dass der verantwortungsvolle Einsatz als Meldestellenmitarbeiter mit viel Freude verbunden ist.

 

Dieses Seminar soll das Rüstzeug für die Organisation der Meldestelle geben und geht intensiv auf die Vorbereitung einer Veranstaltung, den Ablauf vor Ort und die Nachbereitung mit Rückmeldung der Ergebnisse ein.

 

Lehrgangsleiter:  Karl-Heinz Lange

Datum:              02.04.2016

Ort und Kosten:  Ortsamt Großerkmannsdorf, Hauptstrasse 24, 10Uhr 

                         für Mitglieder frei, Nichtmitgliedsvereine 25€, inklusive Versorgung

Voraussetzung:   eigener Laptop mit TORIS Software und Toris Handbuch (http://www.pferd-aktuell.de/torisKostenlos herunterzuladen

Anmeldung:        info@pferdesportbautzen.de

Anmeldeschluss:  14.03.2016

 

Bei nicht genügend Teilnehmern behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen!

Fahrschnupperkurs des Fahr- und Reitvereins Pferdefreunde Rackel e. V.

 

am Samstag, 05.03.2016

 

Ihr habt Interesse am Fahrsport- aber wisst noch nicht ob es das richtige für Euch ist?

Ihr habt Interesse am Pferdesport und wollt auch einmal eine andere Seite als Reiten kennen lernen?

Für alle, die schon immer einmal auf dem Kutschbock sitzen und die Leinen selbst in die Hand nehmen wollten, haben wir genau das Richtige!

 

Unseren Schnupperkurs Fahren!

 

Schnuppert rein in die Welt der Kutscher. Wir versprechen Euch einen Tag mit hohem "Suchtfaktor" im positiven Sinne.

 

Los geht es am 05.03.2016 um 10:00Uhr auf dem Schimmelhof Bartusch (Rackelner Dorfstr. 2, 02694 Malschwitz OT Rackel).

 

Anmelden könnt ihr Euch bis zum 19.02.2016, mit Angabe des Vereins, unter folgender Email:

info@pferdesportbautzen.de

 

Für Teilnehmer aus Mitgliedsvereinen ist diese Veranstaltung Kostenlos, für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsvereinen verlangen wir eine Gebühr von 25€ und ist vor Ort zahlbar.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Kleiner Nachbericht

 

Wer schon immer einmal die Leinen einer Kutsche selbst in der Hand halten wollte, konnte am vergangenen Samstag die Chance nutzen. Organisiert vom Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V., erhielten Interessierte auf dem Schimmelhof Bartusch in Rackel die Gelegenheit, in den Fahrsport zu schnuppern und zu testen, ob dieser Sport das Richtige für einen ist.

 

Begonnen wurde der Tageskurs mit zwei Theorieeinheiten. Zum einen wurden die Vor- und Nachteile verschiedener Geschirre erklärt und zum anderen konnten die benötigten Handgriffe zunächst am Fahrtrainer geübt werden.

 

Nach einem gemütlichen Mittagessen mit regem Austausch wurde es dann spannend. Das, was vorher in der Theorie geübt wurde, konnte nun an einem Ein- oder Zweispänner seine Umsetzung erfahren.  Insgesamt lässt sich sagen, dass es für alle Beteiligte ein erfolgreicher Tag war und dass sicherlich einige ihre neuen Kenntnisse in einem vertiefenden Fahrkurs verfestigen werden.

 

Der Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V. bedankt sich für die erfolgreiche Umsetzung des Kurses bei dem Schimmelhof Bartusch und Jana Lunze.

Trainer Fortbildungsseminar Reiten

- „Besser Unterrichten“ vereinen von Reitlehre, Trainingslehre und Bewegungslehre -

 

 

Veranstalter:           Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V.

1. Seminarblock:     Jeweils Samstag 05.09.2015, 14.11.2015 und 30.01.2016

Referent:                Ann-Katrin Versteegen (Pferdewirtschaftsmeisterin –

                             klassische Reitausbildung- und Bewegungstrainerin EM)

Ort:                        Ausbildungsstall Pulsnitztal, Königsbrückerstraße 161-163,

                              01896 Pulsnitz

Teilnahmegebühr:    100 € pro Teilnehmer aus Mitgliedsvereinen

                              150 € pro Teilnehmer aus Nichtmitgliedsvereinen und

                              sonstigen Organisationen

 

Für Spätentschlossene: Teilnahme an einem Termin für 40 € (Mitglieder) bzw. 55 € (Nichtmitglieder),

Anmeldung per Mail (info@pferdesportbautzen.de)

 

 

Unterrichten ist lernbar. Durch das Seminar „Besser Unterrichten“ wird die eigene Unterrichtspraxis reflektiert und neue Impulse für den eigenen Unterrichtsstil gegeben.

Im Vordergrund steht dabei die Verknüpfung der Trainingslehre, Bewegungslehre und Sportwissenschaft.

Dieses Seminar richtet sich an Personen (ab 14 Jahren), die als Betreuer, Trainer, Reitlehrer, Ausbilder - unabhängig davon, welche Ausbildungslizenz sie besitzen und auf welchem Niveau sie unterrichten bzw. trainieren-, als  angehende Trainer, Ausbilder und Helfer im Reitsport tätig sind, sowie sonstige Interessierte am Reitsport.

Das eigene Unterrichten soll dabei in Struktur, Wortwahl, Ausdruck, Fachlichkeit und Kommunikation verbessert werden, so dass die eigene Fachkompetenz und Sozialkompetenz optimiert wird.

 

Schwerpunkte des Seminars werden sein:

  • Verbessern der eigenen Unterrichtspraxis
  • Erfahrungen anwenden und erweitern  
  • Handlungskompetenz erlangen                                                           
  • Fachkompetenz - Fehler erkennen und korrigieren
  • Vermittlungskompetenz - Feedback geben
  • Reflexion der Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Bewegungsgefühl vermitteln
  • Nonverbale Kommunikation zwischen Reitlehrer und Reitschüler und Förderung von Interaktionen

Die Lerneinheiten können für die Verlängerung Ihrer DOSB-Trainerlizenz anerkannt werden.

Zur Lizenzverlängerung für Trainer/Ausbilder werden 4 LE pro Tag angerechnet.

 

Kontakt: Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V., Yvonne Henker,

Mobil: 0176 722 478 27

E-Mail: info@pferdesportbautzen.de

Ein erfolgreicher Trainingstag für die Trainer

 

Am 05.09.2015 fand der erste Fortbildungstag des Seminares „Besser Unterrichten - vereinen von Reitlehre, Trainingslehre und Bewegungslehre“ auf der  Reitanlage von Ann-Katrin Versteegen in Friedersdorf bei Pulsnitz statt.

Ann-Katrin Versteegen ist Pferdewirtschaftsmeisterin in Klassischer Reitausbildung und Bewegungstrainer nach Eckart Meyners.

„Reiten gilt es neu zu definieren! Reiten heißt nicht auf dem Pferd sondern mit dem Pferd.“ Darüber und über viele weitere Themen wurde gleich zu Beginn im Theorieteil diskutiert.

Den Reitlehrern wurde anschließend der spielerische Aufbau von Kinderreitstunden vermittelt. Reiten sollte nicht erst ab 12 Jahren beginnen, sondern schon im Kleinkindalter können Balance und Koordination gefördert werden. Das durfte auch direkt selbst geübt werden.

Weiterhin wurden Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit des Reiters und Übungen zum Ausgleich von Disbalancen gezeigt, denn „Funktion kommt vor Form und nicht Form vor Funktion“. Der Reitersitz wurde analysiert und gezeigt, wie anhand von nur wenigen Hilfsmitteln Sitzkorrekturen vorgenommen werden können.

Dabei sollte immer ein Dialog zwischen Reiter und Reitlehrer stattfinden und mehr Handlungsorientiert gelehrt werden.

 

In ihrem Seminar schulte sie insgesamt 25 Trainer, Übungsleiter und Reitinteressierte.

Diese Veranstaltung wurde vom Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V. organisiert, mit dem Wunsch viele Reitausbilder aus allen Sparten des Landkreis Bautzen und darüber hinaus zu erreichen, um eine gemeinsame Basis der Reit- und Bewegungslehre zu schaffen.

Dem Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V. ist das Miteinander und die Kooperation von Vereinen, Betrieben und Ausbildungsstätten sehr wichtig, denn die Nachfrage an Reitinteressierten ist nach wie vor sehr hoch. Viele suchen den Ausgleich von Schule oder Beruf in der Natur und bei den Pferden. Es geht dabei nicht um Leistung oder Richtlinien, sondern vor allem darum Spaß zu haben, soziale Kompetenzen zu entwickeln und das Pferd als Partner und Lebewesen mit seinen eigenen Bedürfnissen und seiner eigenen Sprache kennen zu lernen. Dies zu vermitteln sollte die Aufgabe von Vereinen und Reitschulen sein.

 

Es war eine angenehme und entspannte Atmosphäre mit viel Erfahrungsaustausch untereinander. Wir freuen uns alle auf den 14.11.2015, wo es weiter geht mit diesem Fortbildungsseminar, welches aus insgesamt 3 Tagen besteht. Wer noch Lust bekommen hat mitzumachen, kann sich gern bei uns melden unter: info@pferdesportbautzen.de  oder sich auf unserer Internetseite informieren.

Wir freuen uns auf euch!

Grundlagenseminar für Vorstände zum Thema Vereinsrecht

 

am Mittwoch, 27.01.2016 

 

Das Seminar ist für alle diejenigen gedacht, die erst relativ neu in der Vorstandsarbeit eingebunden sind, kann aber auch für „alte Hasen“ zur Auffrischung genutzt werden. Nähere Infos dazu findet ihr in der Einladung.

 

Hier gibt es alle Bildungsveranstaltungen des Kreissportbundes in der Übersicht.

Einladung Vereinsrecht
Einladung VFB 02-16 GL Vereinsrecht.pdf
PDF-Dokument [294.8 KB]

Reit- und Voltigierlehrgang

 

Der Kreisverband Pferdesport Bautzen veranstaltet am 31.10. und 01.11.2015  einen Reit- und Voltigierlehrgang für alle 1. – 3. Platzierten der diesjährigen Kreis Kinder- und Jugendspiele sowie der Kreismeisterschaften.

 

Durchgeführt wird der Lehrgang von Trainern des Landkreis Bautzen auf der Reitanlage Großerkmannsdorf.

 

Der Lehrgang wird unterteilt in Reit-. Spring- und Dressureinheiten unter Leitung von Ann-Katrin Versteegen (Pferdewirtschaftsmeister/Trainer A). Der Voltigierlehrgang für unsere erfolgreichen Voltigiergruppen findet mit Christine Bäßler statt.

 

Im Vordergrund steht dabei nicht nur der reiterliche Lerneffekt sondern auch das harmonische Miteinander aller Reiter, Pferde und Mitwirkenden.
Die genaue zeitliche Abfolge wird noch bekannt gegeben. Die Teilnahme ist kostenfrei, für Verpflegung wird gesorgt sein.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern der Kreis Kinder- und Jugendspiele in Großerkmannsdorf und den Teilnehmern der diesjährigen Kreismeisterschaften viel Erfolg und freuen uns auf einen schönen Lehrgangstag mit euch.

Trainingstag mit Manuel Jorge Martins de Oliveira am 21. August 2015

 

Mitte Juni hatten Angie, Carmen und ich das große Glück Manuel Jorge de Oliveira bei einem Trainingstag in der Nähe von Frankfurt kennen zu lernen.

Danach nahm sich Angie fest vor, aktiv an Trainingseinheiten bei ihm teilzunehmen.

 

Also setzten wir alle Hebel in Bewegung, und, kaum zu glauben aber wahr, es ist uns gelungen, dass der letzte Reitmeister seiner Art, Manuel Jorge de Oliveira, am 21.08.2015 bei uns einen Trainingstag gibt.

Wir alle sind sehr stolz und überglücklich!

 

Wer Interesse hat, an diesem Erlebnis live zu zuschauen, kann bei uns unter

ebs.hasel@t-online.de oder 0173 5901335 Zuschauerkarten bestellen. 

Die aktiven Teilnehmerplätze waren alle sofort vergeben.

 

Ellen Beate Storrer

Islandpferdegestüt Haselhof

www.haselhof.com

Infoflyer zum Lehrgang mit Manuel Jorge Martins de Oliveira
Flyer_Lehrgang_21.08.2015.pdf
PDF-Dokument [487.6 KB]

Unsere Veranstaltungen 2019

Nov. 2018 - März 2019 (Prüfung am 09.03.2019)

Trainer C Ausbildung Breitensport Pferdespezifisch und Übungsleiterlehrgang

01.05.2019

Fahrtraining mit Jana Lunze

September 2019 Dressurlehrgang für die Kreismeister Dressur

mit Hendrik Falk

Postanschrift

Kreisverband Pferdesport Bautzen e.V.

Lessingstrasse 6

02625 Bautzen

Kontakt

Tel: 0176/72247827

(täglich ab 17:00Uhr erreichbar)

E-Mail: info@pferdesportbautzen.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisverband Pferdesport Bautzen e. V.